Ukraine Benefizturnier am Freitag, den 6. Mai um 20 Uhr  – RealBridge

Es ist unfassbar erschreckend und tragisch, was derzeit in der Ukraine passiert. Städte werden zerbombt, tausende Menschen ermordet und das alles in unserer sogenannten „zivilisierten“ Welt.

Der KBC (Klosterneuburger Bridgeclub) und der WBB (Weinviertler Bridge Base) möchten ein wenig mithelfen, das unglaubliche Leid der Zivilbevölkerung (die selbst gar nichts dafür kann) in der Ukraine etwas zu lindern.
Die beiden Bridgeklubs führen daher am 6.5. um 20 Uhr auf RealBridge ein Benefizturnier für die Ukraine durch, zu dem jeder Bridgespieler, der helfen möchte, ganz herzlich einladen ist. (mehr bei BVW)