Bridgeverband Westfalen

Rundschreiben des Ressorts Öffentlichkeitsarbeit unseres Bezirks Westfalen November 2021 mit folgenden Themen:

  1. Bridge in Zeiten der Corona-Krise
  2. Terminvorschau
  3. Bridge-Regelwerk
  4. Ergebnisdienst
  5. Wir gratulieren
  6. Berichte aus unseren Clubs (Emsdetten, Osnabrück, Meschede)

zum Rundbrief von Barbara K. Hieronimus

Aussetzen des Präsenz-Spielbetriebs

Der Vorstand hat aufgrund der Coronalage beschlossen ab dem 25.11.2021 den Präsenzspielbetrieb vorläufig einzustellen. Auch die Weihnachtsfeier 2021 entfällt. Wir hoffen im Frühjahr uns wieder persönlich treffen und dies gebührend feiern zu können

Für die Zwischenzeit bieten wir zusätzlich zu Dienstag 17:00 auch am Mittwoch um 15:15 Uhr RealBridge online an. Hilfestellung hierbei bieten euch unsere fleißigen Helferinnen Siggi, Biljana, Gisa und andere.
Für die bessere Planung bitten wir um Anmeldungen an den Vorstand per Email, WhatsApp oder telefonisch.

Dabeisein ist fast alles

Acht Frauen der Bridgeclubs Tecklenburger Land und Emsdetten fuhren zusammen zur 65. offenen Deutschen Damen Paarmeisterschaft nach Niederhausen. Unter dem Motto „dabei sein ist alles“ wurde an den zwei Tagen in vier Durchgängen 86 Boards in 12 Stunden gespielt. Es war ein erlebnisreiches Wochenende mit Bridge auf hohem Niveau gegen Bundesligaspielerinnen, mehrfache Deusche Meisterinnen und international aktive Spielerinnen. Wir haben viel gelernt. Ergebnis